Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Route Echternach

1. bis 2. Juni 2020 Pfingstmontag/Pfingstdienstag)

"Stell dir vor es ist FRIEDEN" - 40 Jahre Route Echternach

Mit Freunden unterwegs sein. Neue Leute kennenlernen. Gemeinsam durch die Nacht wandern. Austausch. Anregung. Alltag ablegen. Die Sonne aufgehen sehen. Jugendgottesdienst, Frühstück, chillig in den Tag starten und als Highlight:
Die Springprozession

Das ist die
"Route Echternach"

Und wir feiern dieses Jahr runden Geburtstag! Schon seit 40 Jahren findet von Pfingstmontag auf Pfingstdienstag die Route Echternach statt.

Seit 1980 machen sich in dieser Nacht aus zahlreichen Orten junge Menschen aus Deutschland und Luxemburg auf den Weg. Das Ziel ihres Weges ist die Echternacher Springprozession, um zur Ehre des Hl. Willibrod hüpfend bei polkaähnlicher Musik durch die Straßen zu tanzen.

Wie immer gibt es verschiedene Routen durch die Nacht nach Echternach. Drei Impulse gestalten diesen Weg.
Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums greifen wir eine frühere Tradition auf. Wir bieten neben den bewährten Strecken zwei Routen "40 Jahre - 40 km" mit Übernachtung an.

Um 5:30 Uhr feiern wir in der Echternacher Basilika einen Jugendgottesdienst. Danach ist Frühstückszeit und Zeit zum Erholen. Ab ca. 8:00 Uhr gibt es ein Geburtstagsprogramm, bis wir uns um 9:00 Uhr zur Echternacher Springprozession aufstellen.

Das Thema:
Stell dir vor, es ist Frieden!

Keine Kriege, kein Terrorismus, keine Auseinandersetzungen in unserem eigenen Land und in unserer Kirche, kein Konflikt mit dem besten Freund, kein Streit mit der kleinen Schwester, keine Unzufriedenheit mit der eigenen Person...

Wir alle sehnen uns nach Frieden! Frieden in der Welt, in meinen Beziehungen, mit mir selbst und Gott!
Damit Friede Wirklichkeit werden kann, machen wir uns gemeinsam auf den unterschiedlichsten (Pilger-) Wegen auf, um den großen Traum vom Frieden wahr werden zu lassen.

Stell dir vor, es ist Frieden! Und jeder geht hin.

 

Die Fachstelle Jugend Trier gehört zu den Organisatoren der Route Echternach und bietet eine eigene „Route“ an.

Anmeldeschluss

30. April 2020

Flyer und Anmeldeformular

Schulbefreiungsvorlage