Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bild: Jugendliche lösen gemeinsam einen Knoten im Seil

JULEICA-Kompakt-Schulung

Juleica-Schulung

Zur Zeit planen wir einzelne Bausteine zur Juleica als digitale Schulung durchzuführen, zum Beispiel als Webinar oder in Form von E-Learning.

Bei Interesse könnt ihr euch gerne bei uns melden.

JULEICA

Die Jugendleiter_innen-Card (JULEICA) steht für eine gute Ausbildung der Jugendleiter_innen. Sie ist der Ausweis für Ehrenamtliche in der Jugendarbeit.
Du kannst Dich bei uns über Schulungen für die JULEICA qualifizieren oder an Kursen zur Verlängerung der JULEICA teilnehmen.

Was musst du für die JULEICA tun?
Zum Erwerb musst Du mindestens 16 Jahre alt sein und 30 Stunden Ausbildung u.a. aus den Bereichen Gruppendynamik, Leitung von Gruppen, Aufsichtspflicht und Recht, Zielgruppe Kinder und Jugendliche, Kindeswohl und Prävention, Organisation sowie (Spiel-) Pädagogik schriftlich nachweisen können. Außerdem ist die Teilnahme an einem Erste Hilfe Kurs notwendig. Die Qualifikation kannst du direkt bei der Fachstelle für Kinder- und Jugendpastoral machen oder dort vorlegen.

Der Antrag für die Juleica wird danach über das Internet gestellt. Dafür brauchst du eine eigene Email Adresse und ein digitales Foto von dir. Ist die Juleica beantragt, wird sie Dir direkt zugestellt.

Wie verlängere ich meine JULEICA?
Soll eine JULEICA verlängert werden, ist ein neuer Antrag über das Internet zu stellen. Hierzu musst du eine Aufbauschulung von 8 Stunden nachweisen. Weiterhin werden ein Passbild und eine Bescheinigung Deiner Pfarrei oder Deines Verbandes, dass Du noch immer in der Jugendarbeit aktiv bist, benötigt. Hast du den Neuantrag gestellt, schicke den Qualifikationsnachweis und die Info, dass du einen Antrag gestellt hast wieder an die Fachstelle.


Was nützt Dir die JULEICA?
Du kannst Dich als Gruppenleiter/in ausweisen und für JULEICA-Inhaber/innen gibt es einige Vergünstigungen. Siehe hierzu auf die Homepage www.juleica.de. Außerdem lernst du viele interessante, für deine Arbeit wichtige Dinge und lernst nette Leute kennen.